Zwischenruf der Jurorin Steffi Krumbiegel zum 3. Wettbewerb

Zwischenruf von Steffi Krumbiegel, Jurorin, zum 3. Wettbewerb Von  Steffi Krumbiegel Mein erster Juryauftrag bei Quintessenz verlief bisher absolut spannend. Erst wusste ich nicht wie ein solcher Wettbewerb im Detail funktioniert und deshalb wartete ich neugierig ab. Ich freute mich sehr, als Petra Schaberger mir die ersten Geschichten zukommen ließ. Doch schnell wurde meine Euphorie

Jurymitglied u. Autorin Steffi Krumbiegel

Steffi Krumbiegel wurde von den Organsisatoren des Schreibwettbewerbs als Jurymitglied ausgewählt Wir haben Sie ja bereits unter den Blog-Autoren vorgestellt. Die Bewertung der eingesendeten Geschichten aus Sicht der zwei Autorinnen sollen die Jury um diese wichtige Perspektive ergänzen. Steffi Krumbiegel hat sich zudem bereit erklärt, einen Zwischenruf über die Qualität der Einsendungen des 3.

Instant Coaching für Schreibanfänger

Instant Coaching für Anfänger Du hast schon öfter an Wettbewerben für Kurzgeschichten teilgenommen und hast es nicht unter die Gewinner geschafft? Freunde und Familie sagen aber immer, dass Du aber gut schreibst? Wir könnten Dir sagen woran es liegt. Vier Wettbewerbe haben wir bisher durchgeführt, und  in der Jury sitzen neben Literaturfans auch Autoren. Vielleicht

Zwischen den Jahren

Was machen Sie denn „zwischen den Jahren“? Das klingt immer so verheißungsvoll, glauben Sie wirklich immer noch daran, dass Sie endlich Zeit für sich haben? „Zwischen den Jahren“. Was heißt denn das? Es sind doch nur 5 Tage, aber ausgesprochen klingt es so verheißungsvoll wie „große Ferien“. Sind diese 5 Tage eine Mogelpackung? Und wie

Ansicht der Kapitel auf Facebook

Ansicht der ersten 19. Kapitel auf Facebook bis Aschermittwoch wird die Abstimmung und der Satz vollendet sein dann geben wir den/die PublikumsgewinnerIn bekannt. Wer jetzt noch nicht für seine Lieblingsgeschichte abgestimmt hat, kann das jetzt noch nachholen. Die Autoren freuen sich nicht nur über Ihre Stimme, sondern auch über ein Feedback, wie es jetzt bereits

Der dritte Schreibwettbewerb ist zu Ende – das Resümee

Der 3. Schreibwettbewerb ist zu Ende. Das Resümee Fakten, Fakten, Fakten 30. April - 23:57 Uhr schlüpfte die letzte der Geschichten in unser Emailfach. Überhaupt müssen wir dann doch ein wenig über die vielen "Last-Minute-Junkies" schmunzeln, die 2 Tage vorher noch Normseitenvorlagen anfordern. Das Resümee vom dritten Schreibwettbwerb: Von den 201 Einsendungen, kamen 1 Drittel

Auch Dein Text braucht gute Gestalter

Gute Illustratoren und Buchgestalter sind Freunde Deines Textes und weshalb man nicht am falschen Ende sparen sollte ... Junge Grafiker in Ausbildung werden - wenn sie Glück haben -  von Layout- und Typographie-Dozenten unterrichtet, die sich als Freund eines tollen Textes verstehen. Es ist nicht immer mit der Faustformel "nie mehr als 2 Schriften und

Zwischenruf der Jurorin Jana Franke zum 3. Wettbewerb

Jetzt auch noch Jurorin beim 3. Wettbewerb von Quintessenz: Was für eine Ehre! Zwei Mal wurden meine eigenen Kurzgeschichten in die ausgeschriebenen Anthologien gewählt. Die „Gute Luise“ und „LebensZeit“ hatten es geschafft, und nun soll ich mit entscheiden, wer beim 3. Wettbewerb in der nächsten Anthologie stehen wird. 10 wundervolle Geschichten mit Herzblut geschrieben, mit