BlütenLese 5 – Doris Wiesenbach

BlütenLese 5 Doris Wiesenbach Die BlütenLese #5 widmet sich heute der Autorin Doris Wiesenbach. Sie hat im letzten Buch #Dufehlst ihre Geschichte „Glückskatze“ gespendet, und hat mit dieser leichten Geschichte ein wenig dazu beigetragen, die anderen wahnsinnig traurigen Geschichten zu stützen. Die Leserin / der Leser konnte mal Luft holen, und trotzdem war

BlütenLese 4 – Anke Breuer

BlütenLese 4 Anke Breuer Mit der heutigen BlütenLese #4 stelle ich Euch Anke Breuer vor. Im Buch #Dufehlst handelte Ihre Geschichte in Bukarest und um die Beerdigung von Nicolae, Vater ihrer rumänischen Freundin. Sie schilderte wie unterschiedlich die Sitten sind, wie Angehörige und Freunde mit ihrer Trauer umgehen und dass eine Beerdigung etwas

BlütenLese 3 – Renate Schiansky

BlütenLese 3 Renate Schiansky Die BlütenLese #3 stellt Euch Renate Schiansky vor. Renate ist jetzt eine sogenannte „Wiederholungstäterin“. Bei unserem ersten Buch #Dufehlst und jetzt auch bei #ÜberMutÜberLeben hat sie der guten Sache jeweils eine Geschichte gespendet. Vielleicht taucht hier die Frage auf, ob ich gewisse Autorinnen oder Autoren bevorzuge. Mit fester Stimme

BlütenLese 2 – Kerstin Hau

BlütenLese 2 - Kerstin Hau Natürlich darf bei der BlütenLese 2 Kerstin Hau nicht fehlen. Die Allermeisten die hier immer mal wieder vorbeischauen wissen, dass ich Kerstin nicht nur menschlich als Bereicherung empfinde, sondern sie auch als Autorin sehr schätze. Im letzten Jahr hat sie neben ihrer Arbeit, der umfangreichen, ehrenamtlichen PR-Arbeit für

BlütenLese – Sara Pepe

BlütenLese - Sara Pepe Ich möchte heute eine Miniserie starten. Ich nenne sie „BlütenLese“. Blütenlese bedeutet „Sammlung“ – ähnlich einer Anthologie, und damit möchte ich nacheinander einige „meiner“ Autorinnen präsentieren. Ohne die Geschichten der Autorinnen und Autoren gäbe es keine Bücher für den guten Zweck. Zeit Danke zu sagen, Zeit sie Euch auch mit ihren

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
Akzeptieren

Blog Q5 und Q5 Verlag bewerben sich bei startsocial

Blog Q5 und Q5 Verlag bewerben sich bei startsocial Nachdem uns bereits vorgeschlagen wurde, sich beim Smart Hero Award zu bewerben und es dann auch taten, habe ich dank meiner Moderatorentätigkeit in Xing den Rat eines Mitmoderators erhalten, es doch auch mal bei startsocial zu versuchen. So ging ich auf die Webseite, und

Jurymitglied u. Autorin Steffi Krumbiegel

Steffi Krumbiegel wurde von den Organsisatoren des Schreibwettbewerbs als Jurymitglied ausgewählt Wir haben Sie ja bereits unter den Blog-Autoren vorgestellt. Die Bewertung der eingesendeten Geschichten aus Sicht der zwei Autorinnen sollen die Jury um diese wichtige Perspektive ergänzen. Steffi Krumbiegel hat sich zudem bereit erklärt, einen Zwischenruf über die Qualität der Einsendungen des 3.

Die Gewinnerin des Publikumspreises – Thekla Krausseneck

Die Gewinnerin des Publikumspreises Die Geschichte der Autorin Thekla Kraußeneck, die Gewinnerin des Publikumspreises beginnt so: "... deine Heldin ist magisch. Sie zaubert, sie beschwört die Liebe, sie bezwingt das Böse" Sie selbst hat in einem ersten Statement den Grund für diese Geschichte geschrieben: "Sailor Moon war die Heldin meiner Kindheit. Indem ich unsere Geschichte literarisch

[yop_poll id="7"]