Die Zahnfee

Geschichten um verlorene Zähne gibt es in der Literatur zuhauf. Wer weiß schon, dass die deutsche Zahnfee sich aus einem englischen Märchen schlich (The tooth fairy,) und heimlich nach Deutschland einwanderte?

Folgen Sie uns auf
Share

Lost places – Der Eisenwarenladen

Vielleicht kennen es die, die bereits Enkel haben und vielleicht hat er etwas mitgebracht, das man reparieren soll, oder man hat versprochen mit ihm etwas zu bauen. Noch guter Laune steigt man ins Auto und fährt in den nächsten Baumarkt.

Folgen Sie uns auf

Wonach rochen die Sommerferien in den 60er und 70ern?

Der Geruch der Sommerferien in den 60er und 70ern Der Sommer und speziell  die Ferien, rochen für viele Kinder in den 60ern nach dem heimischen Schwimmbädern. Wenn man darauf zu radelte oder lief, ließ einem die Vorfreude schneller radeln, wenn man den weithin zu hörenden ‚Sound‘  von Spielen, Wasserplatschen hörte.

Folgen

Sie kommt durchs Schlüsselloch

Zeitreisen – Sie kommt durch’s Schlüsselloch … Würde ich heute meine Biografie schreiben, würde ich mehr Erinnerungen niederschreiben, die nicht mit meiner Kindheit, sondern mit der meiner Tochter zu tun hat. Es gibt den Begriff der Helikopter-Mutter, ich war weit davon entfernt. Als Alleinerziehende fehlt einem für so etwas die Zeit, die Energie, das Geld

Apollo 11

Neil Armstrong war einer der Helden meiner Kindheit neben Buzz Aldrin, den Jungs von Bonanza, dem schielenden Löwen von Daktari und Lassie. Ich war 9 Jahre alt, die sehr strengen Bettzeiten waren außer Kraft gesetzt, damit ich die erste Mondlandung mitten in der Nacht am Fernseher erleben konnte. Meine Familie und ich saßen im abgedunkelten

Der ‚Große Brockhaus‘ – Mutters Hoffnung

Früher galt es als ein Zeichen von Belesenheit, Bildung und auch Wohlstand eine Enzyklopedie von Brockhaus im Bücherschrank zu haben. Immerhin waren diese Nachschlagewerke sündhaft teuer. Allein sein Name. Der Große Brockhaus. Wie Alexander der Große, oder so.

Folgen Sie uns auf

Schulzeit in den 60er und 70ern

 Zeugnisse und Sommerferien – Schulzeit in den 60er und 70ern Jeder verbindet etwas anderes mit dem Wort Sommerferien: Von Langeweile bis zur ersten Ferienreise ins Ausland, Erinnerungen an Meer, Nivea, Strand oder Berge, an Pfadfinderlager und gemeinsame Unternehmungen. Doch mit dem erlösenden letzten Schulgeläut und der sechswöchigen Freiheit begann auch für viele Schüler mit einem

Deutsche Ikonen – das Biografierätsel

Deutsche Ikonen - das Biografierätsel vom 24. Oktober Das Biografierätsel kommt nun immer mit dieser kleinen Änderung. Künftig sollen Zeitzeugen fiktiv interviewt werden, bspw. Familienmitglieder, Kollegen oder Freunde, die für uns über unsere Protagonisten aus dem Nähkästchen plaudern wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Sie müssen nun unterscheiden, was erfunden, was geschönt ist und was wahr