Neue und alte Projekte auf der Werkbank

Die Wahl der richtigen Werkzeuge Man muss natürlich mit der Zeit gehen, und alte gediegene Werkzeuge werden auch bei uns nicht verräumt, doch heute haben wir bei der Beratung bspw. bei Firmenchroniken zur Visualisierung unseres Angebots ganz andere Möglichkeiten als noch vor ein paar Jahren. Man stelle sich folgende Situation vor. Ein langjähriger Mitarbeiter investiert

Biografierätsel Gelungene Kooperationen oder hat er den Ruhm einfach eingestrichen

Hat der Gesuchte den Ruhm geklaut? Unser Biografierätsel am Montag Sein Vater starb an Tuberkulose als er 16 Jahre alt war, seine zwei älteren Brüder waren bereits nach Übersee gegangen, so dass er, die Mutter und seine zwei Schwestern in wirtschaftlicher Not zurückblieben. Zwei Jahre sollte die kleine Familie sich mehr recht als schlecht über

Ein Leben in der Achterbahn

Ein Leben in der Achterbahn - Biografierätsel vom 4. März Die Achterbahn begann schon mit seiner Geburt, dann nahm sein Leben schon Schwung, um die vielen Höhen und Tiefen perfekt auszureizen, damit am Ende für das Durchhalten ihm der Status einer Legende verliehen wurde. Seine Eltern, beide Künstler, trennen sich, als er 1 Jahr alt

Ein cooler Typ unser Biografierätsel

Unser Biografierätsel am 2. Mai 2016 - Ein cooler Typ Hier nun schon wieder ein Spross aus einem strenggläubigen Elternhaus. Sein Vater war evangelischer Pfarrer, und mit ihm und den Eltern lebten noch 8 weitere Kinder im Haushalt „irgendwo“ in überwiegend katholischen Bayern. Als unser Gesuchter noch Schüler war, ist er oft in eine nahegelegene

War er ein Etikettenschwindler?

War er ein Etikettenschwindler? Unser Biografierätsel nach Pfingsten. Er studierte die Wissenschaft von der staatlichen Verwaltung (Rechnungsführung, Finanz-, Wirtschafts-, Verwaltungslehre, Rechts- und Polizeiwissenschaft) und Volkswirtschaftspolitik, wie sie bis ins 20. Jahrhundert gepflegt wurde. Vielleicht nicht ohne Grund erbte der Vollwaise mit 14 Jahren einen Berg Schulden, sodass die Gläubiger ihm sein Haus wegnahmen und ihm,

17. Juni – was war da nochmal

Der 17. Juni - Erinnerung aus einer Biografie   Der 17. Juni war lange der Gedenktag für den Arbeiteraufstand in der DDR 1953  auch Volksaufstand  bezeichnet, bei dem es in den Tagen um den 17. Juni 1953 in der DDR zu einer Welle von Streiks, Demonstrationen und Protesten kam, die verbunden waren mit politischen und

Ein durch und durch untypischer Schotte – das Biografierätsel

Er war ein durch und durch untypischer Schotte Das Biografierätsel am 11. Juli Sein Vater und wahrscheinlich sein Onkel haben ihn zudem wahrscheinlich mit den Gedanken und Forderungen der Chartisten in Berührung gebracht. In der beginnenden Industrialisierung wird es für seinen Vater immer schwieriger sein Weberhandwerk auszuüben und so macht sich die Familie mit viel