Die Wahl der richtigen Werkzeuge

Man muss natürlich mit der Zeit gehen, und alte gediegene Werkzeuge werden auch bei uns nicht verräumt, doch heute haben wir bei der Beratung bspw. bei Firmenchroniken zur Visualisierung unseres Angebots ganz andere Möglichkeiten als noch vor ein paar Jahren. Man stelle sich folgende Situation vor. Ein langjähriger Mitarbeiter investiert viel Zeit und Herzblut in die Erstellung eines Rohtextes für die Chronik, alle Erinnerungen aus erster Hand auf rund 145 Seiten. Um diese Leistung auch richtig präsentieren zu können raten wir zu der redaktionellen Überarbeitung, schätzen ungefähr die Seitenanzahl, legen einen ersten Designvorschlag an und visualisieren auch schon in Photoshop wie die Chronik evtl. später aussehen kann. Kurz – wir reichen eine Visitenkarte weiter. Doch dies ist es nicht allein, was die Schön Kliniken überzeugt: es ist wie immer das ganz genaue Eingehen auf die Wünsche. Auch die Schnelligkeit unseres Netzwerkes spricht erfreulicherweise für uns.
Mit 10.000 Mitarbeitern an 17 Standorten sind die Schön Kliniken eine der größten inhabergeführten Klinikgruppen in Deutschland und behandeln jedes Jahr 100.000 Patienten. Einige der  Kliniken haben Auszeichnungen als “sehr gute Arbeitgeber im Gesundheitswesen” erhalten, auch engagieren sie sich im Rahmen von “Great Place to Work”, um sich auch hier stetig zu verbessern. Das ins uns gesetzte Vertrauen freut uns sehr.

Die ersten Entwürfe

03---HardcoverTitelSchoenKlinik04---3-HardcoverSchoenKlinik

 


 

Kooperation mit der Grafikwerkstatt in Speyer

buerob.de ist eine feste Größe bei uns in der Manufaktur. Frau Leibig, ausgebildete Fotografin und Grafikerin gehört zu unseren Spezialisten. Doch nun nun unterstützen wir Sie bei einem sehr interessanten Webprojekt.

 


 

Wolle-roter-Faden-freiDen Faden wieder aufgenommen

Seit 2011 liegt eine Familienchronik aus Hessen in mehrfacher Ausfertigung bei uns, doch Erfolg kann auch bremsen. So ist unser Kunde ein sehr erfolgreicher Unternehmer, der wenig Zeit für eine Freigabe hat. Sein Resümee: Eigentlich wäre dies ein tolles Projekt gewesen, wenn wir Rentner mit Zeit wären.

Aber nun haben wir die Chronik wieder auf dem Tisch, der Staub wurde entfernt, und mit frischen Farben und guten Ideen befindet sich diese sehr große Chronik im Satz.


 

Wieviele Sterne möchtest Du für diesen Beitrag vergeben ?

Klicke bitte auf einen Stern, um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Menge der Abstimmungen

Dies ist die erste Bewertung