Wieviel persönliche Erinnerung darf auf einen Blog?

Wieviel persönliche Erinnerungen darf man auf seinem Blog veröffentlichen? Eine Frage, die meist kontrovers diskutiert wird. Persönliche Erinnerungen gegen Datenschutz Gegner von zuviel persönlichen Erinnerungen auf dem Blog sagen zu Recht: In Zeiten der Big Data-Sammelwut, dem Vernetzen von GPS-Daten mit Cookies im Browser, sollte man vorsichtiger sein. Weil einem diese evtl. bei einem Einkauf

Hilfeaktion für das IdeenReich – macht mit!

Im Land der Farben, - im IdeenReich. Das Atelier für Papierdesign und Schachtelkunst muss plötzlich umziehen. Die Buchbinderei von Ulrike Wiesner ist seit 2005  die "Haus und Hofbuchbinderei" von Quintessenz. Wir wollen sie mit der Kraft der Worte unterstützen. Gewinnen Sie bei der Mach-Mit-Aktion: Schreiben Sie  Durchhalteparolen Ulrike Wiesner! :-) Büchermenschen, Literaten, leidenschaftliche Leser - allen, denen die

Planung Sommergewinnspiel-Alte Schachtel

Eine “Alte Schachtel” weiß: Es kommt nicht nur auf die äußeren Werte an, auch meine “Dessous” sind wichtig! Schachteln, Kassetten und schützende Buchschuber sind die hohe Kunst der Buchbindemeister*innen, und damit meine ich nicht die billigen Pappschachteln aus dem bekannten schwedischen Einrichtungshaus oder anderen preiswerten Anbietern. Ich meine jene, die konstruiert werden. Wo Größe und

Neue und alte Projekte auf der Werkbank

Die Wahl der richtigen Werkzeuge Man muss natürlich mit der Zeit gehen, und alte gediegene Werkzeuge werden auch bei uns nicht verräumt, doch heute haben wir bei der Beratung bspw. bei Firmenchroniken zur Visualisierung unseres Angebots ganz andere Möglichkeiten als noch vor ein paar Jahren. Man stelle sich folgende Situation vor. Ein langjähriger Mitarbeiter investiert

Celine Georg gewann den Publikumspreis unseres Schreibwettbewerbs

Das Team von Quintessenz Manufaktur für Chroniken, Die Kleine Chronik und von Blog Q5 gratuliert herzlich! Die letzten Tage des Votings für den Publikumspreis Das Voting beim Publikumspreis war die letzten Tage sehr spannend. Insgesamt haben 1670 Leser ihre Stimme abgegeben. Fast stündlich verschoben sich die Anzahl der Stimmen für den Publikumssieger zwischen dem ersten

Sie kriegen sogar noch Geld geschenkt – kostenlos, umsonst und co.

Ein Tipp von unserer Werkbank. Der klare Menschenverstand müsste einem das sagen. Nichts im Leben ist umsonst. Alles hat seinen Preis, wenn etwas unentgeltlich angeboten wird, dann sind es Ihre Daten mit denen Sie bezahlen, oder man wird in Abofallen - Upgrades gelockt, oder Sie bekommen eine kostenlose Webseite, dann muss man sie aber auch