Wir haben den Opa heute schon gegossen!

2 Kindheitserinnerungen an den Alten Friedhof in Darmstadt Meine alleinerziehende Mutter war in den 60er Jahren eher eine Ausnahme, aber so hatten wir drei Kinder viel unbeaufsichtigte Zeit. In der Nähe unserer Straße war der große Darmstädter Friedhof – ein beeindruckendes Areal, ein richtiger grüner Park, viele Bäume, darunter große Tannen mit besonders aufdringlichen Eichhörnchen,

Lichtstrahl im Dunkel der Trauer

Kindermund ist manchmal ein Lichtstrahl Als wir unsere digitale Biografie als Nachruf und unsere Webseite www.diekleinechronik.de vorstellten, waren Freunde und Familie sehr begeistert. Eine Freundin schrieb uns, sie war mit ihrem fünfjährigem Sohn am Grab der Mutter und während sie die Blumen pflanzte und ein wenig traurig wurde, ihr Sohn fragte: "Mama, ist das die

Was hat das Fräulein vom Amt mit einem Bestatter zu tun?

Vor 90 Jahren begann man mit dem Selbstwähldienst. Generalpostmeister Heinrich Stephan hatte 1877 das in den USA gerade erst erfundene Telefon* beim deutschen Reichstelegrafenamt eingeführt und der Fernsprecher wurde zunächst vor allem dazu verwendet, Telegramme zu übermitteln. Die Verbindungen bestanden nur zwischen den Postämtern. Firmen und Haushalte verfügten zunächst nicht über ein Telefon. Natürlich ist

Die Kleine Chronik 2.0

 Die Kleine Chronik 2.0 Die Kleine Chronik ist jetzt knapp ein Jahr alt und hat die Kinderschuhe abgelegt. Wir haben sie noch mehr strukturiert, übersichtlicher gemacht, mit ruhig ablaufenden Slidern versehen, die beispielsweise auch Laien erklären, was es mit einem QR-Code (Quick Response Answer) auf sich hat.

Folgen Sie uns auf

Projektplanung Kleine Chronik 2016

Von den Werkbänken / Blog Q5 Kleine Chronik Vor dem Ausblick: ein Rückblick Aus den Erfahrungen des letzen Jahres haben wir gelernt, dass der Aufbau eines regionalen kostenfreien Portals – ähnlich dem eines Branchenfernsprechbuches - nicht gelingt. Wir wollten sozusagen mit Schwarmintelligenz alle Dienstleister von ihren besten Seiten unentgeltlich vorstellen und damit für alle mehr

Im letzten Hemd vor das Partikulargericht

Der Jedermann In allen Zeiten hat man sich im kulturellen Schaffen auch immer mit dem Tod und dem Sterben auseinandergesetzt. Am 22. August vor 96 Jahren begründete Max Reinhardt die Salzburger Festspiele mit der Inszenierung des Jedermann. Seitdem wurden die Festspiele weltweit zum bedeutendsten Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Werfen wir nun zwei

Wilhelm Holzamer? Nie gehört!

Wilhelm Holzamer? Nie gehört! 28. August 2016 ist sein 109. Todestag –  ein Rückblick auf die abenteuerliche Geschichte seiner Urne Wenn wir es ein wenig offiziell schreiben müssten, würden wir den zu Unrecht vergessenen Wilhelm Holzamer (28. März 1870 – 28. August 1907),  so vorstellen: Geboren  in Nieder-Olm/Rheinhessen und in Berlin gestorben.

Die Kleine Chronik als Dienstleistung

DIE KLEINE CHRONIK Die digitale Biografie im Netz Als wir vor zwei Monaten mit der Webseite der KLEINEN CHRONIK online gingen, haben wir uns im ersten Schritt auf Nachrufe konzentriert. Wie wir dazu kamen, haben wir näher auf der Seite 'wir über uns' erklärt, doch noch immer ernten wir erstaunte Blicke und beantworten Fragen wie