Ein cooler Typ unser Biografierätsel

Unser Biografierätsel am 2. Mai 2016 - Ein cooler Typ Hier nun schon wieder ein Spross aus einem strenggläubigen Elternhaus. Sein Vater war evangelischer Pfarrer, und mit ihm und den Eltern lebten noch 8 weitere Kinder im Haushalt „irgendwo“ in überwiegend katholischen Bayern. Als unser Gesuchter noch Schüler war, ist er oft in eine nahegelegene

Sommerquiz – die Kooperationspartner

Sommeranfang ist am 21. Juni und auch der Start des Sommerquiz "Alte Schachtel" Quintessenz Manufaktur für Chroniken und unser Blog Q5 haben Mit-Macher gefunden. Diese Manufakturen verbinden ihr Know-how alter Kulturtechniken, wie das Schreiben und Buchbinden, mit innovativen und individuellen Dienstleistungen und Produkten. Ihre Unternehmen bieten Handarbeit und Design, mit Liebe zum Werkstoff "Papier" und

Politischer Schwarzseher – unser Biografierätsel

Unser Biografierätsel dreht sich heute um einen politischen Schwarzseher Die meisten nicht mehr ganz so jungen Leser werden ihn kennen - mögen werden ihn die wenigsten. Er legte stets Wert auf seine Herkunft, fühlte sich aber einer anderen Klasse leidenschaftlich verpflichtet. So mancher Witz hatte ihn zum Inhalt, denn Witze gehörten in seinem Staat zum

War er ein Etikettenschwindler?

War er ein Etikettenschwindler? Unser Biografierätsel nach Pfingsten. Er studierte die Wissenschaft von der staatlichen Verwaltung (Rechnungsführung, Finanz-, Wirtschafts-, Verwaltungslehre, Rechts- und Polizeiwissenschaft) und Volkswirtschaftspolitik, wie sie bis ins 20. Jahrhundert gepflegt wurde. Vielleicht nicht ohne Grund erbte der Vollwaise mit 14 Jahren einen Berg Schulden, sodass die Gläubiger ihm sein Haus wegnahmen und ihm,

  • Celine Georg

Ende gut – alles gut. Die glücklichen Gewinner

Ende gut, alles gut Die glücklichen Gewinner, die diese Woche nach Beendigung unseres ersten Schreibwettbewerbs "Alte Liebe rostet nicht" Ihren Buchgewinn in den Händen halten. Celine Georg - die den Publikumspreis gewann schrieb zum Bild: Sehr geehrte Frau Schaberger, Ich habe das lang erwartete Paket nun erhalten und mich sehr über den zufriedenstellenden Inhalt gefreut!

Computer-Anfänge im Osten BASIC on Paper

Computer-Anfänge im Osten BASIC on Paper (Wandtafel?) Von Constanze Junker In Westeuropa gab es Anfang der 80er Jahre längst Computer, sogar schon für den privaten Gebrauch. Wir im Osten hatten davon gehört, die Kommilitonen, die in ihren Heimatorten Westfernsehen schauen konnten, sogar schon welche gesehen. Auch in der DDR wurde in diesen Jahren begonnen, diverse

Ein Früchtchen macht Capriolen – unser Biografierätsel

Ein Früchtchen macht Capriolen unser Biografierätsel am 30. Mai Sie war von einer Schönheit wie die ein Jahrhundert später geborene Liz Taylor: Rabenschwarze Haare, blaue Augen eingerahmt von starken Brauen. Sich dieser Schönheit bewusst, wusste sie diese auch gezielt einzusetzen. Sie hatte ein derart ungezügeltes Temperament, auf das sie auch noch stolz war. Wem dies