Ein unruhiger Geist verletzt die Stittlichkeit

Das Biografierätsel kommt im diesem Jahr unregelmäßiger, (außer ich finde Gastautoren) allerdings weiterhin mit dieser kleinen Änderung. Es werden  Zeitzeugen fiktiv interviewt, bspw. Familienmitglieder, Kollegen oder Freunde, die für uns über unsere Protagonisten aus dem Nähkästchen plaudern wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Wie Sie das Biografierätsel knacken Sie müssen nun unterscheiden, was erfunden, was geschönt

Im letzten Hemd vor das Partikulargericht

Der Jedermann In allen Zeiten hat man sich im kulturellen Schaffen auch immer mit dem Tod und dem Sterben auseinandergesetzt. Am 22. August vor 96 Jahren begründete Max Reinhardt die Salzburger Festspiele mit der Inszenierung des Jedermann. Seitdem wurden die Festspiele weltweit zum bedeutendsten Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Werfen wir nun zwei

Zäh wie Juchtenleder – das Biografierätsel

Zäh wie Juchtenleder - das Biografierätsel Was bleibt - was ist neu? Das Biografierätsel kommt im nächsten Jahr unregelmäßig, allerdings weiterhin mit dieser kleinen Änderung. Es werden  Zeitzeugen fiktiv interviewt, bspw. Familienmitglieder, Kollegen oder Freunde, die für uns über unsere Protagonisten aus dem Nähkästchen plaudern wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Wie Sie das Biografierätsel knacken

Märchenhafter Aufstieg – Biografierätsel

Das Biografierätsel am 19. Dezember - Märchenhafter Aufstieg Was bleibt – was ist neu? Das Biografierätsel kommt im nächsten Jahr unregelmäßiger, (außer ich finde Gastautoren) allerdings weiterhin mit dieser kleinen Änderung. Es werden  Zeitzeugen fiktiv interviewt, bspw. Familienmitglieder, Kollegen oder Freunde, die für uns über unsere Protagonisten aus dem Nähkästchen plaudern wie ihnen der Schnabel gewachsen

Biografierätsel – Kindisch aber besessen

In unserem Biografierätsel suchen wir ein Genie, welcher kindisch aber von seiner Arbeit besessen war Immer wieder trifft man auf Eltern, die früh das eine große Talent ihres Kind erkennen. Solche Eltern kann man gutes Gewissen in sympathische und weniger sympathische unterteilen.

Folgen Sie uns auf

Biografierätsel Ein Tausendsassa

Ein Tausendsassa Diese wunderschöne altmodische Bezeichnung trägt unser Gesuchter zu recht, und man weiß gar nicht wo oder wie man ihn verorten, beschreiben, seine Herkunft oder sein Wirken festnageln soll. Es ist reine Untertreibung, sein Leben als schillernd zu bezeichnen. Der Großvater war ein russischer Baron, die Großmutter Enkelin eines berühmten deutschen Forschers und durch