Teilnahmebedingungen Schreibwettbewerb 2021

Wer von Euch kommt jetzt von Autorenwelt, oder Wortmagier kommt, bitte lest Euch zuerst die Informationen  >> hier zum Wettbewerb durch.

Thema und Zeitraum

Sende uns bitte Deine bisher unveröffentlichte Kurzgeschichte zum Thema:
STREIT PUNKT. Punkt, Komma, Strich. Kurzgeschichten vom Streiten und Zusammenraufen.

Was bedeutet Streit, was Versöhnen? Was sind eure Geschichten, Erfahrungen, mit wem streitet und versöhnt Ihr Euch immer mal wieder? Euren Geschwistern, Freunden, jemand aus der Familie? Liefert Ihr Euch Wortgefechte, oder seid Ihr stumm? Wer macht den ersten Schritt zur Versöhnung und wie sieht die aus?
Wir starten am 20. März 2021 und der Wettbewerb endet 21. Juli 2021

 


Die Jury

Die Juroren für diesen Wettberwerb bestehen aus
Mary Lindner-Köhler,
Barbara Leibig,
Joshua Clausnitzer und
Markus Gruntner
sowie Petra Schaberger und Barbara Nagel

 


Gewinne

Zu gewinnen ist jeweils ein Buch als Belegexemplar im Format A5 mit allen 50 Gewinnergeschichten und mit Deinem Namen auf dem Umschlag. Im exklusiven Design, wie alle Bücher aus der Manufaktur. Ein hoch­wertiges farbiges Hardcover, fadengeheftet, mit schöner Papiergrammatur.
Normalerweise ist der Inhalt schwarzweiß gedruckt, dieses Mal wollen wir wegen des integrierten Malwettbewerbs Sponsoren für den Farbdruck ansprechen. Sollten wir genügend Schenkungen einsammeln, wird es ein Buch mit farbigen Illustrationen werden. Klappt es nicht, dann werden die Illustrationen im HardCover-Buch mit den Geschichten schwarzweiß sein und ein weiteres Buch – Softcover – mit allen Illustrationen – aber ohne Geschichten wird farbig gedruckt.

Neben dem Sachwert/-preis sorgen wir mit der Vorstellung im Buch, bei Aussendungen im Newsletter und den sozialen Netzen für Reichweite Deines Blogs oder Deiner Webseite, bzw. einer Bekanntmachung Deines Namens als AutorIn.

Gewinnerinnen und Gewinner beim Malwettbewerb:
Ebenfalls ein Buch (Softcover) mit allen Illustrationen und eine Urkunde

 


Der Publikumspreis

Die besten 20 (von 50) Geschichten werden für das Publikumsvoting auf Blog Q5 zu lesen sein.
Die Abstimmung für den Publikumspreis wird ebenfalls auf unserem Blog durchgeführt. Welche Geschichte am Ende die meisten Stimmen erhält, gewinnt den Publikumspreis. Es ist möglich täglich zu voten.

Der Publikumspreis: Ein Füller im Wert von 204 Euro aus der Manufaktur der Schreibgeräte. Wirf einen Blick auf die Webseite von Waldmann Pen

Die/Der Zweit- und Drittplatzierte erhält je zwei Bücher zum Belegexemplar zum Verschenken, ins Regal stellen, oder Motivation weiterzumachen.

 


Gewinnübergabe

Nach Kontaktaufnahme mit den Gewinnerinnen und den Gewinnern werden die Bücher und der Publikumspreis von uns den ausgewählten Personen zugesendet. Ebenso verläuft es mit den Preisen für den Malwettbewerb.

Können Autorinnen und Autoren Bücher für Lesungen bestellen?
Natürlich. Es besteht selbstverständlich für die Autoren die Möglichkeit zur Mitbestellung für Eigenexemplare zu einem reduzierten Preis. 30% Marge – das ist mehr als üblich. Schließlich steht der guten Zweck des gesamten Projekts im Mittelpunkt. Denn Eure Marge geht vom Erlös ab und erst vom Erlös werden 60% gespendet.

Buchhandlungen erhalten ebenfalls 30%. Wir verkaufen nicht über Amazon, sondern mehrheitlich über den Shop auf der Webseite des Verlags. http://www.q5-verlag.de/shop

Wichtig: Wenn Ihr auf Lesungen das Buch verkauft, gilt die Buchpreisbindung, also der Originalpreis ohne Nachlass.

 


Umfang und Einsendungen

Nun die Praxis – Wieviele Seiten?

  • 4 Normseiten!
    Hier entlang bitte, für weitere Informationen und eine Vorlage (scrollen!) https://blogq5.de/autoren-2/normseiten-warum-brauche-ich-das-ueberhaupt/
  • Nicht weniger als 3 Seiten.
  • Bitte setzt den Titel Eurer Geschichte in die 1. Zeile.
  • Bitte mit “speichern unter” als Worddokument mit .doc oder .docx
  • Kinder, die zusammen mit Ihren Eltern schreiben, beide aus der eigenen Perspektive, müssen sich die 4 Seiten aufteilen.

 Kann mein Kind an beiden Wettbewerben, Schreib- und Malwettbewerb, teilnehmen?

  • Ja, das ist möglich. Kinder die auch noch am Malwettbewerb teilnehmen wollen, sollten wissen, dass der Schreib- und Malwettbewerb werden unabhängig von der Jury bewertet werden, daher schaut bitte auch in die Teilnahmebedingungen für den Malwettbewerb.
    Wir wollen die Bilder zwischen die Geschichten “eingliedern”, das heißt, das sie nicht die nachfolgende Geschichte illustrieren, oder umgekehrt, dass bei einer Nominierung der Geschichte nicht auch das eigene Bild gewonnen hat. Wir raten sich auf einen Wettbewerb zu konzentrieren und wünschen allen Kindern viel Glück. ♥

 

 


Einsendungen

Ihr habt zwei Möglichkeiten uns Eure Geschichte zukommen zu lassen.

1. Eure Geschichten ladet Ihr direkt im Web mit allen Kontaktdaten hoch, bestätigt die Datenschutzbestimmungen und das das Copyright an den Verlag Q5 geht.  Einfach auf die Klingel drücken und eintreten. 😉

Dies  ist uns am allerliebsten, oder

2. per Email an: hello@blogq5.de. Ausschließlich Normseiten! (Bitte keine “kreativen” Normseiten mit 33 Zeilen.)

Bitte mit “speichern unter” als Worddokument mit .doc oder .docx

Diese werden in einer Vorauswahl von uns in die Datenbank eingesetzt, damit die Jury diese auch werten kann.Es ist daher wichtig, dass Ihr in die Email hineinschreibt. … Ich habe die Teilnahmebedingen und die Datenschutzvoraussetzungen gelesen und verstanden und damit einverstanden.”
Solltet Ihr nominiert werden, informieren wir Euch und bitten wir Euch noch schriftlich uns das ausschließliche Nutzungsrecht zu bestätigen. Ihr bekommt hierzu einen Vordruck per Email zugesendet.

Stories die per Email zugesendet werden und nicht den formalen Ansprüchen genügen, werden aus Zeitgründen nicht gewertet.

Feedback

Freuen würden wir uns über ein Feedback, welches wir gern auf den Blog stellen, damit auch künftige Autorinnen und Autoren ermutigt werden, sich bei uns zu engagieren. Die nachfolgenden Fragen bieten eine Auswahl an, worüber Ihr schreiben könntet.

• Wie war die persönliche Betreuung?
• Hat Euch das Thema gefallen? Wenn ja, warum? Wenn nein, weshalb?
• Hat Euch die Idee für den guten Zweck gefallen?
• Wie findet Ihr das fertige Buch? In Ausführung, Gestaltung und Inhalt?
• Habt Ihr Euch mit anderen Autoren vernetzt?
• Würdet Ihr gern einmal im Wettbewerbsteam eines Schreibwettbewerbs sein?
(z. B. Als Jurymitglied, im Organisationsteam, Korrektorat, Lektorat)

Wir wünschen nun allen Mitwirkenden ein „glückliches Händchen“ und freuen uns auf Eure Teilnahme am Schreibwett­bewerb zum Thema StreitPunkt. Punkt. Komma. Strich.

Start ab 20. März – 21. Juli 2021

Wieviele Sterne möchtest Du für diesen Beitrag vergeben ?

Klicke bitte auf einen Stern, um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Menge der Abstimmungen 2

Dies ist die erste Bewertung