Vorösterliche Buchempfehlungen

Vorösterliche Buchempfehlungen / von meinem Nachtkastl von Thomas Klinger Bill Bryson entwickelt sich immer mehr zu unserem Lieblingsschriftsteller, der auch und gerade zum Vorlesen geeignet ist. Daher meine Buchempfehlung zu Ostern. Bill Bryson / Streiflicher aus Amerika Dass das Buch in der Originalausgabe bereits 1998 erschienen ist, merkt man erst gegen Mitte des Buches –

Bücher als Geschenktipps von Quintessenz und Blog Q5

Tipp für kleine Ostergeschenke. Nichts Großes, nichts Übertriebenes, etwas Nachhaltiges. Aus Liebe zum Buch von Ann Patchett Wirklich in die Buchhandlung, oder doch lieber von dem großen Internetanbieter? Nein, bitte dieses Mal nicht, denn wer jetzt 5 Euro investiert und  “Aus Liebe zum Buch” beim ortsansässigen Buchhändler kauft, wird sich hinterher darüber freuen. Es ist

Bücher gelesen, gehört und vorgelesen

Bücher und Hörbücher gelesen und gehört und vorgelesen 3 Bücher und ein Hörbuch wollen wir vorstellen. Nach diesem leidenschaftlichen Aufruf eines Buchhändlers im Internet, veröffentlicht von der Süddeutschen: Amazon will die Welt beherrschen Wir lieben und kennen und unsere Kunden, Amazon nur Ihre Daten. Buchhändler arbeiten mit 30% Spann, Amazon will 60% von den Verlagen.

Von meinem Nachtkastl

Die Buchbesprechungen eines notorischen Bücherfressers Wir haben bereits mehrfach Bücher vorgestellt. Nun soll das eine eigene Kolumne werden - "Die Buchbesprechungen eines notorischen Bücherfressers"   Bill Bryson / „1927“ Eigentlich hatte ich das Paperback während einer Geschäftsreise gekauft, da ich dringend Lesestoff brauchte (ohne den ich nicht einschlafen kann). Es war das einzige Buch, was