Preise und Teilnahmebedingungen


NEU!!
Ab diesem Wettbewerb werden Eure Geschichten nicht mehr per Email eingereicht, sondern hier zum Blog Q5 hochgeladen. (wer`s noch nicht bemerkt hat: Auf die Klingel rechts drücken)
Verbunden mit einer Anmeldung – damit wir die Texte automatisch den Autoren/Autorinnen zugeordnet haben. Hier müsst Ihr dann auch ein Häkchen setzen, dass Ihr die Teilnahmevoraussetzungen gelesen und verstanden habt.

Lasst mich kurz das neue System erklären. Nach dem letzten überwältigenden Erfolg, wussten wir (mein Mann und ich) wieviel Zeit für die Organisation und viele kleine Zwischenschritte aufgebracht werden muss.
Wir mussten das Ganze ein wenig automatisieren. Aber keine Angst, alles ist ganz einfach: wie eine Email zu schreiben.
Wer gerne anonym bleiben möchte, kann mit einem Pseudonym teilnehmen. Aber es gilt:

Nur durch das Anmelden kann man seine Geschichte einreichen! Und es müssen alle Häkchen gesetzt und alle Felder ausgefüllt sein. Auch das Dateiformat muss stimmen, sonst funktioniert es leider nicht.


Zeitraum
Sende uns bitte Deine bisher unveröffentlichte Kurzgeschichte zum Thema:
Über Mut – Über Leben – Vom Opfer zum Helden

Wir starten am 31. Oktober und der Wettbewerb endet am 31. Januar 2019.

50 Gewinner = 50 Geschichten in einer Hardcover-Anthologie.

Alle 50 Gewinner bekommen 1 Buch als Belegexemplar im Format A5 mit allen Gewinnergeschichten.. Mit Eurem Namen auf dem Titel.
Im exklusiven Design, wie alle Bücher aus der Manufaktur. Ein hochwertiges Hardcover, außen farbiger Umschlag, innen schwarz-weiß und fadengeheftet, mit schöner Papiergrammatur, gestaltet mit individuellen Illustrationen von Barbara Nagel von www.vaen-design.com

Die Autorinnen des letzten Wettbewerbs Rosemai M. Schmidt und Frauke Kurzawski werden Eure Geschichten korrigieren.
Glaubt den Gewinnern der letzten Wettbewerbe, dass diese Bücher etwas ganz Besonderes sind. Es lohnt sich mitzumachen. Lest hier das Feedback.

Wir behalten uns vor, den Wettbewerb bei zu wenig Einsendungen auszusetzen.


Der Publikumspreis:

15 Autorinnen oder Autoren werden aus den 50 Gewinnern ausgewählt. Diese können noch einmal gewinnen, denn sie nehmen an einem Publikumsvoting teil.

  • Der oder die PublikumssiegerIn wird den von Waldmann gestifteten Füller aus der Kollektion “Edelfeder” erhalten.
  • Die Zweit. bis Viert-Platzierten erhalten aus der Kollektion “Olli” je einen Rucksack.
  • Die 5-11. Platzierten erhalten ein einzigartiges Notizbuch  aus der Serie Nuuna von brandbook.
  • Die 12-15. Platzierten bekommen Schokolade von Rausch

Die Jury

besteht aus den Autorinnen Jessica Druschke, Kristin Dose und Jessica Rösler.
Die Abstimmung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Eure Spende = Rechte

Wir gestalten, illustrieren, haben die Sponsoren von Waldmann, zwei und brandbook angesprochen, übernehmen die Verlagsarbeit, verpacken, versenden.

Das Organisationsteam organisiert und korrigiert und Ihr schenkt das ausschließliche Nutzungsrecht Eurer Geschichte. Durch den Verkauf werden 60% des Erlöses an folgende gemeinnützige Vereine gespendet. Je mehr Käufer, um so besser.

  1. ANUAS Selbsthilfe Verein für Angehörige von Opfern von Mord, Suizid, Vermissten- und Tötungsfällen https://anuas-selbsthilfe.de/
  2. re-empowerment – Verein für Hilfe für Frauen in gewalttätigen Beziehungen https://www.re-empowerment.de/
  3. Quarteera – Deutsch-russischer Verein für schwule, lesbische, bisexuelle und Trans* Menschen – http://www.quarteera.de/

 

Ausschließliches Recht heisst auch, dass die Geschichten später (wenn sich die Gelegenheit und die finanziellen Mittel ergeben) auch als Hörbuch, E-Book, oder sogar übersetzt veröffentlicht werden dürfen.

Auch bei diesem Buchprojekt ist die es Hauptsache, einen nennenswerten Erlös* zu erzielen und damit freie Hand für unser Engagement zu bekommen.
Eine wunderbare Sache: die Käufer erhalten ein tolles Buch, lesen und tun Gutes.
Damit Blog Q5 Bücher nachdrucken kann (und den Erlös behalten) dürfen, muss das ausschließliche Nutzungsrecht an Blog Q5 gehen.
Wer mit seiner Geschichte später noch bei einem Verlag Geld verdienen möchte, sollte sich das überlegen. Meist wollen diese unveröffentlichte Stories.
Uns ist es egal, wenn Ihr sie auf Eurem Blog, Euren Netzwerken bereits veröffentlicht hat.

Ihr seid damit einverstanden, dass Blog Q5 die Preisträger auch auf  dem Blog, der Verlagsseite und in den sozialen Netzen präsentiert  ( Blog Q5, Facebook, Twitter, Xing und Google+Q5-Verlag.de )
All dies sorgt auch für Euren Bekanntheitsgrad.


Bestellungen von Autoren für Lesungen

  • Es besteht selbstverständlich für die Autoren die Möglichkeit zur Mitbestellung von Eigenexemplare zu einem reduzierten Preis.
  • Sollten diese Bücher auf Lesungen oder über Eure Webseite verkauft werden, dann seid Ihr der Buchpreisbindung verpflichtet.
    Dabei wird, weil wir alles selbst machen werden, von verpacken, Rechnung schreiben u.v.m., Eure Marge beim Verkauf bedeutend höher sein, als die sonst selten erreichten 10% für Autoren.


Nun die Praxis -Wie viele Seiten?

Ausschließlich 4 Normseiten, nur im Dateiformat .doc / .docx / .odt

Von einer Normseite spricht man, wenn ein Text so formatiert ist, dass er maximal 60 Anschläge je Zeile und insgesamt 30 Zeilen je A4 Seite umfasst.

Normseiten haben grundsätzlich 1,5 Zeilenabstand und sind linksbündig, also im Flattersatz mit 12 pt mit der Schrift Courier New.  (Bei Dialogen werden daher viele Zeichen verschenkt).

Keine Ahnung wie das geht? Kein Problem – und versprochen, es ist kein Hexenwerk. Hierzu die Hilfe und Tipps: Hier entlang bitte, für weitere Informationen und Vorlage (scrollen!)


Benennung des Dokuments:
Es ist wichtig, dass Ihr Euer Dokument wie folgt benennt.
Erst Vorname_ dann Nachname_dann Titel

Ein Beispiel: Petra_Schaberger_Titel.doc

 


Korrektorat
Das abschließende Korrektorat vor dem Druck übernehmen die Autorinnen Frauke Kurzawski und Rosemai M. Schmidt.
Das beeinhaltet kein Lektorat und später auch keine Literaturkritik. Das können wir nicht leisten.


Alter
keine Altersbegrenzung!


Informationen über den laufenden Wettbewerb
Besonders wichtig ist uns die Transparenz – gerade weil es um den guten Zweck geht.
Daher werden alle Gewinner stets mit privaten E-Mails auch nach dem Wettbewerb auf dem Laufenden gehalten, wie es mit diesem Buchprojekt vorangeht.
Alle anderen, die auch informiert werden wollen, sollten sich bei unserem Newsletter anmelden. 

Wichtig zu wissen: Nur wenn alle Felder ausgefüllt und Häkchen gesetzt habt, ist es möglich Eure Story hochzuladen!


Datenschutz:

Alle Geschichten und Adressen von Autoren, die nicht gewonnen haben, werden nach dem Wettbewerb gelöscht.
Die Gewinner werden laufend per Email informiert, was passiert, wieviel wurde bereits verkauft, wann wurde wieviel gespendet. Daher bleiben diese Emailadressen bei uns.

Grundsätzlich werden alle Daten vertraulich behandelt.


Gewinnübergabe:

Die Bücher werden erst zugesendet, wenn mir alle Preise zugeschickt und die Bücher gedruckt worden sind.


Feedback zum Mutmachen der Teilnehmer der nächsten Wettbewerbe.
Den GewinnerInnen senden wir nach Zusendung Ihrer Bücher und Preise ein paar Fragen, ähnlich denen bei der Vorstellung des Organisationsteams.

 

Wir wünschen Euch allen ein „glückliches Händchen“ und freuen uns auf Eure starken Geschichten!

Über Mut – Über Leben
Vom Opfer zum Helden

Viel Erfolg und gutes Gelingen wünschen Euch
Petra , Orga-Team von Blog Q5