zum 2. Wettbewerb
(ganz unten sind die Fotos dazu!)

Federleicht erreichte mich dieses Feedback von Frau Gunda Jaron zum fertigen Buch vom zweiten Wettbewerb.

Herzlichen Dank dafür …

… und auch ein Danke allen Autorinnen und Autoren, die hier mit ihrem Feedback kommenden Teilnehmern, angehenden Autoren, Texthandwerkern und Sprachkünstlern Mut machen, bei weiteren #Wettbewerben auf #blogq5 teilzunehmen.

Als Organisatorin des Blogs – der zur Firma Quintessenz gehört – sind sie ebenfalls ein wichtiges Feedback, welches ich nun weitergebe. Wir wissen, dass wir auf dem richtigen Weg sind, wenn wir auf Qualität wert legen: Bei den Kurzgeschichten und beim Layout- und Produktionsprozess.

Wie geht es weiter?

Teilen Sie die Geschichten, die Statements ihrer LieblingsautorIn, machen Sie ein wenig Werbung für Sie und Ihn und diesen Wettbewerb. Helfen  Sie mit, diesen jungen aber doch sehr erfolgreichen Wettbewerb bekannter zu machen. Themen werden den Blogabonnenten als erstes bekannt gegeben, aber auch zeitnah in den einschlägigen Portalen wie Wortmagier etc. eingestellt. Auf geht’s, der 3. Wettbewerb ist auch schon bald zu Ende.

Ein tolles Buch, schön gestaltet und voller mitreißender Texte! Gratulation!
Jens-Philipp Gründler

Ich hätte nicht gedacht, dass das Buch so toll wird! Wie liebevoll individuell die Illustrationen vor jeder einzelnen Geschichte gestaltet sind hat mich echt begeistert. Und die Seiten fühlen sich gut an. Mein Fazit: Ein rundum gelungenes Druckwerk. Ich denke, man sieht mir die Freude auf dem angehängten Foto an.
Marina Heidrich

Hab‘ den Feedback-Ruf vernommen,
weshalb gern ich konstatier‘:
Buch ist gestern angekommen,
allerbesten Dank dafür!

Zolle höchste Anerkennung
Inhalt, Cover und Design.
Die Idee der Namensnennung
auf dem Umschlag find‘ ich fein,
ebenso die Titelseiten:
ein Gestaltungselement,
das die vielen Texteinheiten
reizvoll voneinander trennt.

Soviel Sorgfalt gibt es selten.
Attestiere Kompetenz
allen, die das Buch erstellten!
Lob dem Team von Quintessenz!

Gunda Jaron

… soooo, jetzt isse auch bei mir!
Vielen Dank Petra Schaberger von der Quintessenz Manufaktur für Chroniken, dass ich schon zum zweiten Mal beim #Schreibwettbewerb ausgewählt wurde. Herrlich.
Jana Franke

Wer sich jetzt das Buch anschauen möchte bitte hier entlang https://blogq5.de/geschichten-wb_02/30-gewinner-und-30-mal-lesevergnuegen/   

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich für die Ausrichtung und die liebenswürdige Betreuung dieses Wettbewerbs bedanken. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich werde mit Sicherheit an einem der nächsten Ausschreibungen teilnehmen. Weiter so!
Marc Juraschitz

Herzlichen Dank für die Organisation, ich freu mich so!
Elke Werner

Vorgestern erhielt ich mein gewonnenes Buch, herzlichen Dank für Ihre Mühe, die 30 “ jugendlichen Ichs“  zwischen zwei Buchdeckeln zu verstauen. Die Aufbereitung der Geschichten und das Cover des Buches gefallen mir gut.
Ursula Kubik

Das #Buch ist toll gemacht und meine #Geschichte wurde grandios zur Geltung gebracht. Auch das Bildchen vor der Geschichte ist großartig, aber das offenbare ich nicht.

Ich freue mich riesig darüber, zumal es wirklich toll ist, dass ich mich schriftstellerisch so weit entwickeln konnte.
Steffi Krumbiegel

Der Wettbewerb hat viel Spaß gemacht und es war eine tolle Gelegenheit, für einen jungen Autor wie mich, meinen Text an ein breit aufgestelltes Publikum zu bringen. Ich kann jedem Schreibbegeisterten empfehlen, an solchen Wettbewerben, insbesondere denen des Blogq5, teilzunehmen.
Joshua Clausnitzer