Mitten unter uns

Das Thema soll einladen, von plötzlich entdeckten kleinen Alltagsperlen zu erzählen, dem freundlichen Lächeln in der Bahn, von der netten Nachbarin, die ohne mit der Wimper zu zucken alles leiht, vom Schulfreund, von einem entfernten Verwandten, der evtl. in einer verfahrenen Situation eine ungewöhnliche Lösung parat hatte, oder mit Humor die Lage rettete. Von den „Daniel Düsentriebs“, deren Ehrgeiz es ist, das Leben zu vereinfachen.

Oder von dem Bäcker mit Stammkundschaft, der für die Alleinerziehende immer ein Brot auf die Seite legt, weil sie spät von der Arbeit kommt, dem ehrlichen Finder, einer Zugbekanntschaft.


Kurzversion:

Senden Sie uns bis 30. April 2017 Ihre Kurzgeschichte. 10 Gewinner – 10 Geschichten!
Zu gewinnen ist 1 Buch mit allen Gewinnergeschichten, mit Ihrem Namen auf dem Titel.
Ein hochwertiges Hardcover in A5, außen farbiges Cover, innen schwarz-weiß, mit schöner Papiergrammtur,
gestaltet und korrigiert von den Spezialisten von Quintessenz.
Die Beratungen der Jury sind nicht öffentlich.
Weiterer Gewinn: Der Publikumspreis mit 5 Büchern sowie Werbung von uns auf allen sozialen Netzwerken.
NEU: Alle teilnehmenden Autoren sollten sich zumindest für die Zeit des Wettbewerbes auf dem Blog anmelden, da wir im Newsletter immer früher als auf dem Blog vom aktuellen Stand informieren.
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden!

Wer sich nicht anmelden möchte, sollte sich zumindest in Geduld üben, bis sie/er informiert wird, ob er/sie gewonnen hat, oder nicht.
Die Preise werden per Post zugesandt; schön wäre es für unseren Blog, wenn Sie uns wie beim letzten Mal ein Bild vom Erhalt zusenden.


Einsendeschluss
für die Kurzgeschichten ist der: 30. April 2017 (Mitternacht.)


Einsendungen bitte an:
info(at)quintessenz-manufaktur.de

Stichwort „Mitten unter uns“ schicken.


Wieviel? Normseiten.

Hier entlang bitte, für weitere Informationen!


Alter: keine Altersbeschränkung


Stil:
Wir überlassen Ihnen gänzlich die Wahl des Stils.


Die Jury
besteht aus den Spezialisten von

1. Quintessenz Manufaktur für Chroniken

2. den Autorinnen Jana Franke und Steffi Seitz

Die beiden Autorinnen dürfen für Ihre Mühe außer Konkurrenz am Wettbewerb teilnehmen. (wenn sie es wollen 🙂 )
Die Beratungen der Jury sind nicht öffentlich.


Rechte:

Die Rechte bleiben bei den Autoren, jedoch darf Blog Q5 zu Werbezwecken bspw.  das Buch in kleiner Auflage nachdrucken, oder bei einem Quiz hier auf dem Blog Q5 als Preis ausloben. (Das bringt wieder Werbung auch für die Autoren.)  Alle Texte der Bewerber/innen werden später im Archiv auf dem Blog nachzulesen sein. Die Rechte bleiben natürlich bei den Autoren, doch sollten sie mit der Veröffentlichung auf unserem Blog – evtl. auch als ePub – einverstanden sein, sowie dass die anderen Gewinner ebenfalls das Buch nachdrucken lassen können, für Lesereisen etc.


Werbung für die teilnehmenden Autoren
Der Blog Q5 wird die Preisträger auch auf  dem Blog und in den sozialen Netzen einzeln präsentieren. Also auf Blog Q5, Facebook, Twitter, Xing und Google+


Zum Publikumspreis
Leser des Blogs stimmen für ihren Favoriten ab.


Das Hardcover
wird ebenfalls in einer Abstimmung von den Lesern des Blogs gewählt.


Korrektorat

Aktualisierung am 30.12.2016*
Alle unsere Gewinnergeschichten werden von einem professionellen Lektor korrigiert, – nicht lektoriert! Unser Lektor ist dieses Mal  Peter Fischenbeck.

* Die Korrekturen werden aus Zeitgründen von uns direkt und ohne Rücksprache übernommen.

Bitte halten Sie diese Vorgaben ein, diese machen es mir als Betreuerin, Ansprechpartnerin und Organisatorin das Leben einfacher. Ganz herzlichen Dank dafür! 🙂

Wir wünschen nun allen Mitwirkenden ein „glückliches Händchen“ und freuen uns auf Ihre Teilnahme am Schreibwettbewerb zum Thema „Mitten unter uns“.

Viel Erfolg und gutes Gelingen wünscht Ihnen
Petra Schaberger
von Blog Q5