Zeitreise durch Jahrzehnte im Nähkasten meiner Schwiegermutter

Zeitreise durch Jahrzehnte im Nähkasten meiner Schwiegermutter #Fingerübungen #Biografieschreiben #Zeitreisen im Alltag Meine #Zeitreise heute. Der Nähkasten meiner Schwiegermutter ist ein imposantes Ding, mit Rollen und zum Ausklappen. Kürzlich fand ich dort diese Sicherheitsnadel. Es brauchte ein wenig, bis ich begriff, was ich da herauskramte. Eine Windelnadel. :-) Überhaupt war das Sichten des

Heute feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland.

Heute feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Ich glaube, dass es vielen Frauen so normal vorkommt, dass dies gar nichts mehr mit ihrer Welt zu tun hat. Aber ist das wirklich so? Wenn wir genauer auf die Daten schauen, kommt das alles ein wenig näher. Meine Großmutter hatte zu diesem Zeitpunkt schon 6 Kinder

Träume 1918 – Der Malergeselle von Stralsund

Träume 1918 - Der Malergeselle von Stralsund von Constanze Junker Stralsund, Knieper Vorstadt, Februar 1918. Schlaflos und hungrig wälzt sich Wilhelm auf dem schmalen Bett herum. Neben ihm seufzte seine Frau. Träumend. Vielleicht gab es in ihrem Traum ein gutes Essen. Ja, eine Schmalzstulle essen –das wäre jetzt schön. Als er gestern endlich von

Seine Memoiren wurden mehrfach zensiert

Seine Memoiren wurden mehrfach zensiert, das Biografierätsel am 27. März Die Verleger: Ja, wir mussten seine Memoiren überarbeiten, sie waren dann doch zu unmoralisch. So ist er nur ein klitzekleines bisschen zensiert worden, aber das hat seinem Erfolg keinen Abbruch getan. Die Großmutter: „Mamma mia – er war ein unruhiger Geist, immerfort hat er Neues

  • Osterbiografieraetselbild

Unser Oster-Biografierätsel auf Blog Q5

Unser Oster-Biografierätsel auf Blog Q5 Natürlich haben wir uns etwas Nettes für das Oster-Biografierätsel ausgedacht. Ich bin sicher, dass dieses Mal sehr viel richtige Kommentare hier unter dem Beitrag stehen werden, daher: Aus dem Schatz des IdeenReichs  werden wir unter den richtigen Einsendern eine kleine Überraschung verlosen. Mitmachen lohnt sich also! Drei Orte sind die

Fernsehen in der DDR: Der Reiz des Verbotenen

Fernsehen in der DDR In den Anfangsjahren der DDR war es verboten, westdeutsche Fernsehsender zu empfangen. Die Antennen mussten alle nach dem DDR-Fernsehturm zeigen. Eine Kundin schildert in ihrer Biografie: „Wehe, wenn die Antenne anders ausgerichtet war. Dann kamen Bezirksbevollmächtigte und klärten den Bürger über seine Pflichten auf und es gab auch Strafen. Natürlich wollten

Biografierätsel Gelungene Kooperationen oder hat er den Ruhm einfach eingestrichen

Hat der Gesuchte den Ruhm geklaut? Unser Biografierätsel am Montag Sein Vater starb an Tuberkulose als er 16 Jahre alt war, seine zwei älteren Brüder waren bereits nach Übersee gegangen, so dass er, die Mutter und seine zwei Schwestern in wirtschaftlicher Not zurückblieben. Zwei Jahre sollte die kleine Familie sich mehr recht als schlecht über

Als die Vögel griechisch sangen – Biografierätsel

Biografierätsel vom 11. April 2016 Ihre Eltern waren miteinander in zweiter Ehe verheiratet, und beide brachten schon Kinder mit in die Ehe. So lebten neben den drei gemeinsamen Kindern auch vier Kinder aus zwei Ehen in dem Haus. Die Mutter war für unsere Gesuchte ein großer Halt, der Haushalt war stets ein Umfeld von Intellektuellen,

Warner Militarist und Literaturnobelpreisträger

Kriegsheld, Warner, Militarist und Literaturnobelpreisträger - unser Biografierätsel am 18. April 2016 Die Eltern kümmerten sich lieber um ihre gesellschaftlichen Verpflichtungen, so dass der Junge zuviel sich selbst überlassen blieb. So ist es nicht verwunderlich, dass er sich zu einem ungezogenen und bockigen Jungen entwickelt. Man nannte ihn „kleine Bulldogge“. Während seiner Schulzeit wurde es

Biografierätsel – Habgier, Charisma und Hass

Sie war zuweilen die meist gehasste Frau - unser Biografierätsel am 25. April 2016 Sie floh aus ihrer Ehe, von der sie sagte, „Erst zu spät bemerkte ich, dass wo er , eine Flasche auch nicht weit war.“ Sie reist über Shanghai nach Peking, denn dort kamen in dieser aufregenden Zeit auf jede Frau drei