Lesung aus DU FEHLST auf der Ausstellung Trauertattoo

Lesung aus DU FEHLST auf der Ausstellung Trauertattoo

Der Verein Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V. engagiert sich seit zwei Jahrzehnten für die Belange von Trauernden, die eine Tochter oder einen Sohn verloren haben, und um Kinder, die den Verlust ihrer zu früh verstorbenen Mütter oder Väter verarbeiten müssen.
Auf Initiative des Vereins gastierte ein Teil der Wander-Ausstellung „Trauertattoo – Unsere Haut als Gefühlslandschaft“ vom 11. bis 25. Oktober in der Kirche St. Antonius in Mainz.
Im Rahmen dieser Ausstellung fand auch eine weitere Lesung aus DU FEHLST statt.

Autorin Jessica Druschke, welche auf der Ausstellung aus der Anthologie las, beschreibt die Atmosphäre so:
„Es war einmalig, berührend und wunderbar. Ich hatte von der Musik und beim ersten Rundgang durch die Ausstellung schon direkt einen Kloß im Hals. Die Menschen und die Atmosphäre haben mich ganz tief berührt, das war eine der schönsten Dinge, die ich je erlebt habe. Ob vor, während oder nach der Lesung beim Austausch, selten habe ich mich so angenommen, aufgenommen und angekommen gefühlt.“

 

Fotos © Kerstin Hau

Hinterlassen Sie einen Kommentar