Schätzfrage – Wieviel Geschichten liest die Jury

Gewinne

  1. Preis – Eine Überraschung aus dem IdeenReich von Ulrike Wiesner.

  2. Preis – Ein Tüte Russisch Brot – speziell für Autoren

  3. Preis – Ein Tüte Buchstabensuppe 🙂 für die armen Poeten

Schreibt unten in die Kommentare mit Eurem Namen, wieviel es wohl sind und wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr unten auch noch eine Schätzung anklicken. Viel Spaß!

 

Auflösung:
729 Geschichten wurden angenommen und müssen noch fertig gelesen werden.

Ich rechne jetzt mal mit 700 Geschichten die wirklich 4 Normseiten umfassen, d.h. pro Jurorin werden 2.800 Seiten gelesen!
Ihr könnt Euch vorstellen, dass dies ein echter Kraftakt ist, neben Arbeit, Familie und Ostern.
Trotzdem wir werden es sicher zeitnah hinkriegen, zuerst die Gewinner zu benachrichtigen. Wenn die Geschichten dann aus dem Korrektorat von Carlsen zurückkommen, werden sie auf dem Blog gestellt und das Publikumsvoting kann beginnen. Dazu senden wir dann auch einen Newsletter aus und trommeln auf den sozialen Netzen, damit alle Autoren abstimmen können und zudem Bescheid wissen.
So, ich antworte jetzt beim 1. – 2. und 3. Kommentar, wer mit der Schätzung am nächsten kam und dann gehen die nächsten Tage auch die Gewinne auf die Reise.

(Ca. 50 Geschichten wurden eingereicht aber nicht aus verschiedenen Gründen nicht angenommen. Eigentlich waren es insgesamt also 779 Geschichten)

[yop_poll id=”12″]