Von meinem Nachtkastl – 2 Bücher im März

Von meinem Nachtkastl - Zwei Buchbesprechungen eines notorischen Bücherfressers im März 2017 Necla Kelek / Bittersüße Heimat Das Buch ist schon etwas älter, aber es ist interessant, die Sicht auf die Türkei aus dem Jahre 2008 mit der heutigen zu vergleichen. Um es vorweg zu sagen: Es hat sich wohl nichts geändert, aber vieles ist 

Die Gewinnerin des Publikumspreises – Thekla Krausseneck

Die Gewinnerin des Publikumspreises Die Geschichte der Autorin Thekla Kraußeneck, die Gewinnerin des Publikumspreises beginnt so: "... deine Heldin ist magisch. Sie zaubert, sie beschwört die Liebe, sie bezwingt das Böse" Sie selbst hat in einem ersten Statement den Grund für diese Geschichte geschrieben: "Sailor Moon war die Heldin meiner Kindheit. Indem ich unsere Geschichte literarisch

Wieviel persönliche Erinnerung darf auf einen Blog?

Wieviel persönliche Erinnerungen darf man auf seinem Blog veröffentlichen? Eine Frage, die meist kontrovers diskutiert wird. Persönliche Erinnerungen gegen Datenschutz Gegner von zuviel persönlichen Erinnerungen auf dem Blog sagen zu Recht: In Zeiten der Big Data-Sammelwut, dem Vernetzen von GPS-Daten mit Cookies im Browser, sollte man vorsichtiger sein. Weil einem diese evtl. bei einem Einkauf

Seine Memoiren wurden mehrfach zensiert

Seine Memoiren wurden mehrfach zensiert, das Biografierätsel am 27. März Die Verleger: Ja, wir mussten seine Memoiren überarbeiten, sie waren dann doch zu unmoralisch. So ist er nur ein klitzekleines bisschen zensiert worden, aber das hat seinem Erfolg keinen Abbruch getan. Die Großmutter: „Mamma mia – er war ein unruhiger Geist, immerfort hat er Neues